Samstag, 7. Dezember 2013

Es ist ja wie es ist, pflegt Steffi von „Frühstück bei Stefanie“ * ja regelmäßig zu diesem oder jenem Umstand zu sagen. Auf unsere Mühle übertragen bedeutet das, wenn wir die Pforten für die Öffentlichkeit öffnen, dann ist das auch immer so wie es eben immer ist und zwar voll! Da kann man machen was man will, egal, ob Tag des offenen Denkmals, Deutscher Mühlentag, Theatervorstellung, erotische Lesung  oder eben unser erster Weihnachtsmarkt – die Wassermühle ruft und alle kommen! Das ist schon fast eine Gesetzmäßigkeit oder um es nochmal mit Steffi zu sagen: „Es ist ja wie es ist!“ 

Der erste Weihnachtsmarkt an und in der Wassermühle Karoxbostel war ein voller Erfolg. Den ganzen Tag über war das Haus voll. Auch unsere Lesungen in der guten Stube waren gut besucht und in der „Kaffestube” war manchmal kaum noch ein Platz zu bekommen. An den Ständen wurden durchweg gute Geschäfte gemacht und es kamen wieder reichlich Spenden für den Mühlenverein zusammen. Allen Spendern sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt!

Und auch wenn das Wetter gegen Abend in Richtung typisches norddeutsches Weihnachtswetter tendierte (Leichter bis mittlerer Regen, bei 6-8 Grad) herrschte in unserer Mühle stimmungsmäßig eitel Sonnenschein! Diese Wassermühle, dieser Verein und vor allem seine Mitglieder sind einfach ein ganz toller Haufen! Egal, was passiert, darauf ist Verlass wenn ich das mal so sagen darf. Oder um es mit Steffi zu sagen: „Es ist ja wie es ist!“

Am kommenden Sonnabend ist dann ja auch wieder wie es ist! 

Es ist nämlich wieder Mühlenputz von 10 – 13 Uhr allerdings mit Schwerpunkt Abbau des Weihnachtsmarkts – kommen Sie ruhig mal wieder vorbei!

* Frühstück bei Stefanie war eine sehr erfolgreiche mehrfach prämierte und ziemlich witzige Radio-Comedyserie, die 5 Jahre lang regelmäßig auf NDR 2 gesendet wurde.