Sonnabend, 28. November 2015

Liebe Mühlenfreunde

Auch in der vergangenen Woche wurde wieder viel gewerkelt an unserer „Schönen“.

Am Samstag haben Ole, Frank, Karsten und Carsten das Schweinehaus mit neuen Planen abgedeckt, so dass es drinnen wieder trockener geworden ist. In der Mühle kommt der Anschluss  des zweiten Schrotgangs auch gut voran. In der Küche hat Hartmut die Arbeitsplatten montiert und der neue Geschirrspüler wird täglich erwartet.

Die beiden großen Adventskränze für die Tenne und die Diele sind gebunden und müssen nur noch aufgehängt werden.

Der Mühlenputz wird diesen Samstag ganz im Zeichen der Vorbereitung auf unseren Adventsmarkt am 5. Dezember stehen. Die Tannenbäume, Familie Sahling hat sie wie schon im vergangenen Jahr gespendet, müssen aufgestellt und geschmückt werden und auch alle weitere Advents-Deko soll am Samstag fertig werden. Die Mühlenbackbücher müssen eingewickelt und der Bücherflohmarkt und der adventliche Mühlen-Flohmarktstand müssen schon aufgebaut werden.  Die Tische für die Stände müssen auch gestellt werden. So wird wieder viel zu schleppen sein. Aber das hat uns noch nie gestört.

Also bis Samstag
liebe Grüße und „Glück zu!“

Christina und Emily