5. April 2018

Liebe Mühlenfreunde,
an diesem Sonnabend wollen wir unsere Schöne frühlingsfrisch machen. Nachdem das frisch gesägte Holz am vergangenen Sonnabend ordentlich zum Trocknen aufgeschichtet worden ist und der Hof auch wieder geharkt ist, widmen wir uns an diesem Sonnabend dem Müll rund um die Mühle.

Wie jedes Jahr beteiligen wir uns auch in diesem Jahr an der Müllsammelaktion des Hegerings Hittfeld. Wir starten schon um 8.30 Uhr an der Mühle. Nicht nur der Mühlenwald und die Straßenränder der Karoxbosteler Chaussee sollen abgesucht werden, sondern auch der Parkplatz und der Weg an den Teichen in Richtung Bülten.

Für Alle die keine Lust haben, so früh aufzustehen, gibt es auf dem Mühlenhof aber noch genug anderes zu tun, damit es dort noch schöner wird. Der Wetterbericht hat für das Wochenende traumhaftes Wetter angesagt. Also werden wir draußen sein. Wie im vergangenen Jahr werden wir auch dieses Jahr wieder kostenlos Tüten mit Blumensaat ausgeben. Die Ausgabe wird am 21. April zwischen 10 und 13 Uhr stattfinden. Bevor wir die Saat ausgeben können, müssen wir sie aber erst einmal eintüten. Das wollen wir am Sonnabend machen. Frank D. hat wieder schöne Etiketten gedruckt.

Auf unserem Storchenmast hat Storchenbetreuer Tom Sauerland eine Kamera installiert. Frank H. hatte sie besorgt und vormontiert. Nun müssen wir nur noch die Daumen drücken, dass ein Storchenpaar Karoxbostel genauso schön findet  wie wir.

Das Mühlencafé sieht nun besonders schön aus, Hartmut hat das alte Oberlicht der 1893 verbauten zweiten Haustür wieder montiert. Es sieht toll aus! Wenn man bedenkt, dass es länger auf dem Boden gestanden (von 1893 bis 2018) als über der ehemaligen Haustür zum Hof gesessen hat (1817-1893), ist das schon komisch.  

Heute Abend dürfen wir den Kultursommerpreis des Landkreises entgegennehmen. Bestimmt wird es eine schöne Veranstaltung.

Noch etwas: Am Sonnabend feiert die Seniorchefin unseres Heizungsbauers Bick im Mühlencafé ihren 70. Geburtstag. Aus diesem Grund findet unsere Pause im Schweinehaus statt.

Hoffentlich habt ihr schon alle beim „Landstern“ abgestimmt!? Bis zum 8.April könnt ihr noch auf landstern.agrarheute.com  für unsere Schöne abstimmen.

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina