5. Juni 2017

Fröhliches Fest an der Wassermühle Karoxbostel

Zu einem fröhlichen Fest rund um die historische Mühle lädt der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. ein. Gefeiert wird am Pfingstmontag, 5. Juni, von 12 bis 17.30 Uhr anlässlich des Deutschen Mühlentages. Der Eintritt ist frei.
In der restaurierten Wassermühle an der Karoxbosteler Chaussee werden Müllermeister Franz Rosenkranz

und sein Müller-Team besten Bio-Roggen schroten. Das Back-Team um Dirk Domeyer backt daraus im historischen Lehmbackofen knuspriges „Mühlenbrot“ und leckeren Butterkuchen. Ein besonderer Höhepunkt für Technik begeisterte Besucher wird sicherlich die Sägervorführung des venezianischen Gatters in der wiederaufgebauten Sägerei. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Ein großes Kuchenbuffet und Kaffee stehen bereit. Außerdem gibt es kühle Getränke, Salate und die leckere Grillwurst vom Nutztier-Arche-Hof „Lütt Jehrden“ der Familie Peters. Passend zur leckeren Bratwurst bietet Thiemo Wenck vom „Chaosgarten“ seine delikaten Obstketchups an.  Auf dem Mühlengelände werden unter anderem kreative Floristik sowie Schönes aus Olivenholz angeboten.

Die Malerin Maja Brauel zeigt sowohl realistische als auch abstrakte Werke, die vorwiegend in Acryl gemalt sind. Im Mühlencafé gibt es Kunst-Variationen (Collage und Malerei) rund um die Zitrone zu sehen. Seit 2009 gibt Maja Brauel in ihrem Atelier in Ohlendorf auch Mal-Kurse für Kinder und Erwachsene. Die Ausstellung ist nicht nur am Mühlentag zu sehen, sondern auch an den folgenden Wochenenden bis einschließlich Sonntag, 18. Juni. 

Beim beliebten Mühlen- und Bücherflohmarkt gibt es Schönes und Schräges, Kuriositäten und Kostbarkeiten zu entdecken. Am Stand der Mühlen-Imker erfahren Interessierte alles über Bienen und Honig. Am Mühlenmarktstand und am Stand der Familie Mint werden Blumen und Kräuter angeboten. Ein besonderes Vergnügen – insbesondere für jüngere Besucher – ist das Holzspalten mit einem manuellen Spaltgerät. Kleine und große Mühlenfans können im Wald auf dem Sinnespfad wandeln und sich im Märchentheater von Silke Borchert verzaubern lassen. Für Musik sorgen „THE MILL BROOK BLUEGRASS JAM“ und der Musiker Facio. Aktive des Mühlenvereins führen die Gäste stündlich durch das Denkmal-Ensemble und versorgen sie mit allen Informationen über die neuen Projekte rund um die Wassermühle Karoxbostel.