30. September 2017

Liebe Mühlenfreunde,
letzten Sonnabend haben die Männer tolle Tischlermaschinen aus Over geholt. Unser Tischlermeister Hartmut hatte den Deal eingefädelt. Einfach großartig! Ein herzliches Dankeschön auch an das Spender-Ehepaar Schmidt! Ansonsten ist alles wieder aufgeräumt.

Der Besuch vom NDR-Team und Dr. Bernd Althusmann für ein Fernsehportrait war auch sehr interessant. Die Fernsehleute waren ziemlich überrascht über unseren quirligen Verein. Das Portrait wird am Montag, 9. Oktober, gesendet. Am Mittwoch haben die Nenndorfer Landfrauen die Mühle besucht und waren sehr begeistert über die Fortschritte seit ihrem letzten Besuch 2015. 

Diese Woche müssen wir Stühle stellen für den Hans-Eidig-Filmnachmittag am Sonntag, 1. Oktober (Beginn: 16 Uhr). Im Schweinehaus kann weiter gearbeitet werden. Der mittlere Raum muss noch gestrichen werden und hinten soll die erste Hälfte des Fußbodens fertig werden. Unsere Oldtimerfans Roland und Frank haben das Milchkannenfahrrad schon wieder richtig schön gemacht, aber ein paar Teile fehlen noch. Deshalb die Frage: Wer hat vielleicht einen Sattel, eine Klingel, eine Lampe vorne und einen Dynamo (der alte dreht nicht mit)? Alles sollte ungefähr zum Alter des Fahrrades passen. 

Liebe Grüße und „Glück zu!“        

Emily