• Banner web 01 2019 256x35

  • 1
  • Die Mühlenauszeichnungen im Juni 2020:

    1. Das Bundesnetzwerk für bürgerschaftliches Engagement vom Bundesministerium für Familie hat uns zu einem von vier "Best practice projects" bundesweit für Engagement und Klimaschutz ausgezeichnet.

    1. Die UN-Dekade für Biodiversität vom Bundesumweltministerium hat uns für Doras Garten mit dem Preis: "Soziale Natur-Natur für Alle" ausgezeichnet.

    1. Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung hat uns als Leuchtturmprojekt in das Netz der Regionen aufgenommen.

    Weitere Infos unter:
    https://www.achtern-elbe-diek.de/doras-garten-waechst-und-ist-jetzt-schon-ein-hingucker/

     


    Aufgrund der Corona-Pandemie sind alle Termine bis zum 31. August abgesagt.
    Unter Einschränkungen findet der samstägliche Mühlenputz wieder wie gewohnt statt.

     

  • Plattdeutscher Gottesdienst an der Wassermühle- Sonntag, 19. Juli 10.30 Uhr

  • 1
  • 2

Das Karoxbosteler Mühlentagebuch

  • Früh-Stück an der Wassermühle

    31. Juli 2020


     

    Liebe Mühlenfreunde,

    auf Euch ist wirklich immer Verlass!
    Aber das so viele von Euch am Dienstag schon um 6.30 Uhr und noch früher zur Stelle waren, um das Frühstück für unsere Europaabgeordnete Lena Düpont zu richten, war einfach toll!

    Frau Düpont war von unserem Projekt wirklich sehr beeindruckt. So können Fördermittel aus Brüssel wirklich sinnvoll und segensreich eingesetzt werden. Im Anschluss an den Besuch von Frau Düpont waren noch die Kinder des Aktivspielplatzes Meckelfeld zu einer Waldrallye im Mühlenwald.

    Am Mittwochabend haben wir dann im engen Vorstand beschlossen, den Tag des offenen Denkmals in diesem Jahr abzusagen. Das ist uns wirklich schwer gefallen, aber wir sehen keine Chance, die bestehenden Auflagen für diese große Veranstaltung umzusetzen. 

    Am Donnerstag hat unser Schmiedemeister Arnold den Amboss "wach geküsst". Alex hatte die Esse angeschlossen und so konnte das Schmiedefeuer entzündet werden und die ersten Zangen gerichtet werden. 

    Jan ist mit der Instandsetzung des einen Schlafzimmers im Obergeschoss schon sehr weit gekommen. Es ist schon wieder ein richtiger Raum. 

    Diesen Sonnabend wollen wir weiter sägen und die Benjeshecke weiterbauen. Auch die Hecken in Doras Garten müssen geschnitten werden und nachdem die Grotte so schön vom Unkraut befreit worden ist, können dort sicherlich schon einige Sitzgelegenheiten aufgestellt werden. Am Bach müssen wir auch einiges freischneiden. 

    Wir sollten auch gucken, wie weit unsere Augustäpfel schon sind, dann können wir den ersten Saft pressen. Seppl und Detlef sind dabei, die Steinmauer hinter dem Schweinehaus zu versetzen. Dafür muss auch eine Menge Erde bewegt werden. Die beiden können sicherlich noch Unterstützung gebrauchen. Einige sehr große und ziemlich viele kleinere Steine müssen noch bewegt werden. Wir bringen unseren Radlader mit und freuen uns auf Sonnabend!

    Liebe Grüße und "Glück zu!"
    Emily und Christina


     

  • Ein schöner Gottesdienst mit vier Taufen am Mühlenbach

    24. Juli 2020


     

    Liebe Freunde der Wassermühle Karoxbostel,

    war das ein schöner Gottesdienst am Sonntag bei uns an der Mühle! Vier Taufen und endlich wieder nach Herzenslust singen, dazu noch eine gute Predigt. Unsere Pastorin Martina Wüstefeld hat den Gottesdienst in ihrer locker, souveränen Art gehalten und Konstantin von Diest hat auf unserem Klavianova wunderbar gespielt. Einfach schön!

    Am Sonnabend heißt es nun Abschied nehmen von Andrea, Dirk und unseren Mühlenspatzen Jonathan und Eike. Dirk ist schon an seine neue Arbeitsstelle nach Baden-Württemberg gezogen und die Familie kommt nun im August hinterher. Wir treffen uns am Sonnabend, um 17 Uhr. Jeder bringt eine Kleinigkeit für das Buffet mit und wir grillen Horst-Dieters leckere Würstchen und dazu gibt es natürlich Mühlenbräu. Wer sich noch nicht angemeldet hat, melde sich bitte bei Christina bis morgen.

    Am nächsten Dienstag kommt unsere Europaabgeordnete Lena Düpont an die Mühle, allerdings schon um 7.30 Uhr. Trotzdem wäre es schön, wenn möglichst viele Mühlenfreunde dabei sein könnten. Unsere Bürgermeisterin Martina Oertzen kommt auch. Wir treffen uns um 6.30 Uhr um ein Frühstück vorzubereiten. Meldet euch bitte, damit wir genug Brötchen bestellen können.

    Heute ist ein ganzseitiger Artikel über Doras Garten in der "Land und Forst" erschienen. Im Anhang findet ihr den Scan.

    Wir freuen uns auf Sonnabend!

    Liebe Grüße und "Glück zu!"

    Emily und Christina


     

  • Am Sonntag ist Gottesdienst mit Taufen am Mühlenbach

    17. Juli 2020


     

    Liebe Freunde der Wassermühle Karoxbostel,

    nun ist unser Rosenbogen also komplett, Eddy hat die beiden Kletterrosen eingepflanzt und Bärbel hat noch Rankhilfen und Dünger dazugegeben. Nun sieht es schon sehr schön aus und man kann sich vorstellen wie wunderschön es in ein paar Jahren aussehen wird.

    In der vergangenen Woche haben unsere Hühner Zuwachs bekommen - nein keine Küken - zwei Hennen sind auf dem Mühlenhof ausgesetzt worden, eine schwarze und eine weiße. Sie sind noch etwas zerzaust und gerupft aber das wird sich sicher bei der guten Pflege durch die Hühnertruppe bald ändern.

    Jürgen und Claus haben die neue Klappe für den Sichter auf dem Putzboden gebaut, sieht einfach super aus!

    Im Zwischenraum wird jetzt eine Sammelbox des Nabu für alte Handys aufgestellt, um diese sinnvoll zu verwerten.

    Am vergangenen Sonnabend hatten wir auch Besuch von dem Wilhelmsburger Müller der Johanna mit seinem Sohn.

    An diesem Sonnabend müssen wir alles vorbereiten für den Gottesdienst am Sonntag. Wir können die Stühle erst am Sonntag stellen, aber sie müssen sowieso erst vom Boden geholt werden. Wir brauchen über 100 Stühle, da die Taufgesellschaften schon sehr groß sind.

    Wir treffen uns um 9 Uhr am Sonntag um alles vorzubereiten. Frank hat schon die Liederzettel gedruckt und gefalzt.

    Selbstverständlich wird beim Mühlenputz auch an unseren anderen "Baustellen" weitergearbeitet.

    Wir freuen uns auf morgen!

    Liebe Grüße und „Glück zu!”

    Emily und Christina


     

Die nächsten Veranstaltungen

  • 21. August 2020: Abgesagt: Vergnüglicher Wilhelm Busch Abend mit Gabriele Schwedewsky, Teil 2 +


    Diese Veranstaltung ist leider abgesagt und findet nicht statt!

     

    Ritzeratze, ritzeratze – geht die Säge mit Geknacke ...

    Nicht nur die Tatsache, dass an unserer ›Schönen‹ eine Sägemühle mit Venezianischem Sägegatter allein durch Wasserkraft angetrieben werden kann lässt Paralellen zu Wilhelm Busch erahnen.

    Tatsächlich bereitet Ihnen die Märchenerzählerin Gabriele Schwedewsky an der Wassermühle Karoxbostel einen vergnüglichen Wilhelm-Busch-Abend. Lassen Sie sich überraschen!


     

  • 13. September 2020: Abgesagt: 11-17:30 Uhr: Tag des offenen Denkmals +

    Termin in Kalender speichern


    Diese Veranstaltung ist leider abgesagt und findet nicht statt!

     

    Der Verein Wassermühle Karoxbostel feiert am Sonntag, 13. September ein fröhliches Fest anlässlich des „Tags des offenen Denkmals“. 

    Das vielfältige Programm beginnt um 10.30 Uhr mit einer Andacht. Von 11 bis 17.30 Uhr herrscht dann buntes Treiben rund um die Mühle. Ab 12 Uhr gibt es stündlich Führungen durch das Denkmal-Ensemble. 

    In der restaurierten Mühle aus dem Jahr 1893 können die Besucher erleben, wie Korn zu Schrot und feinstem Mehl vermahlen wird. Im Backhaus werden daraus leckere Brote gebacken. Technikfans können außerdem das seltene Venezianische Gatter der wiederaufgebauten Sägemühle in Aktion erleben. „Wir sind jetzt wieder eine richtige Sägemühle, denn unser Sägegatter kann endlich wieder durch das Wasserrad angetrieben werden“, sagt die Vorsitzende des Mühlenvereins, Emily Weede. Während bisher in der wiederaufgebauten Sägerei mit Hilfe eines Elektromotors Baumstämme zu Balken, Bohlen und Bretter gesägt wurden, erfolgt die Kraftübertragung vom Wasserrad auf die Säge nun über eine 33Meter lange Welle, die vom Mühlenkeller in den Keller der Sägerei verläuft. „Diese Konstruktion ist etwas ganz Besonderes und ein Leckerbissen für Technik-Fans“, weiß Emily Weede.

    Aber nicht nur die Technik-Begeisterten kommen beim „Tag des offenen Denkmals“ garantiert auf ihre Kosten: An zahlreichen Ständen können Besucher Köstliches, Kreatives oder Kurioses entdecken. So gibt es den beliebten Mühlenflohmarkt, einen Bücherflohmarkt, einen Marktstand mit Mühlenprodukten, kreative Floristik von Susanne Wetzel sowie Schönes aus Olivenholz von Anja Grund-Kindler. 

    Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Es gibt Kaffee, selbstgebackenen Kuchen,
    erfrischende Getränke, geräucherte Forellen frisch aus dem Ofen, selbstgemachte Salate und Grillwurst vom Bentheimer-Schwein und die Mühlen-Imker Andrea und Thomas Kallweit haben leckeren Mühlenhonig dabei. 


     

  • 16. Oktober 2020: 19 Uhr: Krimi-Nacht mit Gabriele Schwedewsky +


    Mörderisch gute Unterhaltung – Krimi-Nacht in der Wassermühle Karoxbostel!

    Und genau aus diesem Grund laden die bekannte Erzählerin Gabriele Schwedewsky und der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. zu einer spannenden Krimi-Nacht am Freitag ein. Ab 19 Uhr ist mörderisch gute Unterhaltung in der historischen Wassermühle Karoxbostel an der Karoxbosteler Chaussee 51 garantiert.  Am prasselnden Kaminfeuer in der Tenne des alten Bauernhauses von 1817 entführt Gabriele Schwedewsky ihre Zuhörer in die dunkle Welt des Verbrechens. Gabriele Schwedewsky will noch nicht zu viel verraten, aber es wird wieder sehr spannend.

    Allerdings werden in Karoxbostel keine ganz harten Krimis zu hören sein: „Schließlich sollen sich die Zuhörer nach dem gut dreistündigen Programm auch noch von der einsam gelegenen Mühle nach Hause trauen“, sagt die bekannte Erzählerin aus Hittfeld. Das Programm wird jeweils nach einer halben Stunde von kleinen Pausen unterbrochen werden. Dann können sich die Zuhörer mit Getränken und Käsehäppchen für die nächsten spannenden Geschichten stärken.

    Das Eintrittsgeld für den Einlass kommt komplett der Sanierung des Denkmal-Ensembles Wassermühle Karoxbostel zugute. 

    Termin in Kalender speichern


     

  • 20. November 2020: Deutscher Vorlesetag +

     

    Weitere Informationen folgen in Kürze. 


     

  • 05. Dezember 2020: 12-17:30: 8. Adventsmarkt an der Karoxbosteler Wassermühle +


    Es duftet nach frisch gebackenen Keksen, Bratäpfeln und Glühwein: Am Sonnabend, den 5.. Dezember, können sich Besucher beim 8. Adventsmarkt an der Wassermühle in Karoxbostel in historischem Ambiente auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen lassen. Von 12 bis 17.30 Uhr bieten
    Kunsthandwerker an zahlreichen Ständen in dem denkmalgeschützten Gebäude-Ensemble ihre handgefertigten Kreationen an. D

    Der Mühlenverein bietet außerdem an seinem Marktstand eine große Auswahl an Marmeladen, Likören, selbst gepressten Apfelsaft und selbstgebackenen Keksen an. Bücherfreunde können im ehemaligen Kuhstall nach dem richtigen Lesestoff für die Feiertage stöbern. Vor der wiederaufgebauten Sägerei gibt es frisch gekochte Erbsensuppe und leckere Bratäpfel aus dem Lehmbackofen. Auch im ehemaligen Schweinehaus laden Stände zum Stöbern und Entdecken ein. Auf dem Hof werden Forellen geräuchert. Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsbaum ist, kann
    sich am Tannenbaumstand den schönsten Weihnachtsbaum für zu Hause kaufen.


    In der guten Stube werden Geschichten vorgelesen und Weihnachtslieder gesungen. Am Kamin in der Tenne können Sie behaglich am Feuer plattdeutschen Weihnachtsliedern lauschen. Im Mühlencafé können die leckeren selbstgebackenen Torten und Kuchen – viele nach Rezepten aus dem „Karoxbosteler Backbuch“ gebacken – bei einem Becher Kaffee oder Tee genossen werden. Der Adventsmarkt klingt um 17.30 Uhr mit einem adventlichen Singen aus.

    Der Eintritt ist wie immer frei.

    Das Karoxbosteler Mühlen-Team freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen schon heute einen wunderschönen, behaglichen und richtig tollen Tag an der Wassermühle Karoxbostel.

    Termin in Kalender speichern


     

  • 27. Dezember 2020: 10 Uhr: Weihnachtlicher Gottesdienst +


    Weitere Informationen folgen in Kürze.

    Termin in Kalender speichern


     

  • 1

Vielseitiges Aktions-Angebot am außerschulischen BNE-Lernstandort Wassermühle Karoxbostel

  • Ich und Du


    Angebote für Eltern und Großeltern mit Kinder oder Enkeln

    Kommen sie mit ihren Kindern oder Enkeln zur Wassermühle Karoxbostel!

    Erleben Sie gemeinsam die spannende „Mühlenrallye“ rund um die Wassermühle.

    Hier gibt es für alle Altersgruppen viel zu entdecken:

    Die Mühle, die Wiesen, der Bach,

    Weiterlesen
  • Rund um die Biene

     

    Andrea & Thomas zeigen wie es mit den Bienen geht 

    So wohnen die Bienen:

    Theorie = Beute und Zubehör ansehen, Begriffe klären, Ausrüstung des Imkers, Arbeiterin, Drohne, Königin
    Praxis = Beute mit Bienen öffnen, Nisthilfen für Wildbienen, Bestimmung von Wildbienen und Pflanzen

    Geeignet für Klasse 1-4

    Honigernte:

    Weiterlesen
  • Wo kommt unser Essen her?

    Rund um die Kartoffel:

    Wir pflanzen gemeinsam verschiedener Kartoffelsorten. Anhäufeln, ernten und verwerten stehen ebenfalls auf dem Programm. Dieses Angebot ist für mehrere Tage geeignet.

    1. Vorbereitung des Bodens.

    2. Pflanzen und häufeln.

    3. ernten und verarbeiten. 

     

    Die Kinder erleben hier den Wachstumzyklus

    Weiterlesen
  • Alltag ohne Strom

    Kochen ohne Strom:

    Wie wurde früher ohne Strom gekocht? Das Kochen auf dem Herd in der alten Mühlenküche ist gar nicht so einfach. Wir lernen den Herd anzufeuern und kleine Gerichte zu kochen.

    Geeignet für Klasse 3-8 

    Waschen ohne Strom:

    Dreckige Wäsche?! Waschmaschine auf,

    Weiterlesen
  • Wald, Wiese, Bach

    Verstecken-Entdecken:

    Rallyes durch Wald und Wiesen mit kniffligen Aufgaben, die gelöst werden müssen.

    Die Rallyes werden ab Kindergartenalter bis zum Erwachsenenalter  angeboten, auch für Menschen mit Behinderung.

    Nistkästen für Vögel, Fledermäuse und Insektenhotels:

     
    Nistkästen selbst bauen, wichtige Informationen zu den Bewohner lernen.

    Was

    Weiterlesen
  • Unsere Tiere

    Wie leben Hühner artgerecht?

    Mit unseren Mühlenhühnern kann man viel lernen. Was braucht ein Huhn? Wieviele Hühnerrassen gibt es? Welche Farben haben die Eier? Antworten auf diese und viele andere Fragen bekommen Kinder vom Kindergarten- bis zum Grundschulalter.

    Pferde sind keine Sportgeräte:
    In Svenjas

    Weiterlesen
  • Wunderbar erzählt


    „Kamishibai – Komm und sei dabei“ Meine Einladung in das Erzähltheater! 

    Geschichten mit allen Sinnen erleben sowie eigene Bilder gestalten und präsentieren.

    Wir entdecken dabei Themen, über die wir gemeinsam wunderbar philosophieren können,

    z. B. über „Freundschaft“. Kann man mit einem Baum befreundet sein?

    Freundschaft als zentraler

    Weiterlesen