Sponsoren & Förderer


Das Projekt Wassermühle Karoxbostel wäre nicht denkbar ohne die vielfältige Unterstützung regionaler Unternehmen und Handwerksbetriebe.So hilft uns das Forst-unternehmen Karl Konrad mit seinen Mitarbeitern immer, wenn es gilt, Bäume zu sägen. Als es am Anfang darum ging, das Mühlengelände zu entrümpeln, stellte das Entsorgungsunternehmen Otto Dörner die großen Abfallcontainer zur Verfügung. Frank Drynda mit Karo Creativ Süd erstellt seit Vereinsgründung jedes Plakat, jeden Aufkleber und überhaupt alles, was für den Verein gedruckt wird. Auch unser tolles Vereins-Logo hat unser Mühlenfreund Frank entwickelt. Das landwirtschaftliche Lohnunternehmen Heinrich Hauschild aus Nenndorf ist stets mit Baggern, Schleppern, Anhängern und Mitarbeitern behilflich. Jan Heißmann stellt für alle großen Feste seine Weide als Parkplatz zur Verfügung. Andreas Hünerfauth vom Energiehof Nordheide fräst unsere Baum-Stubben und hilft auch sonst, wo er kann. Die Firmen Delmes Heitmann, Rudolf Sievers und Willy Klingenberg von SBZ unterstützen uns mit Baumaterial. Jürgen Maack vom Kartoffelhof Maack in Lindhorst hatte die Mühlen-Möbel eingelagert und liefert regelmäßig Kartoffeln für unsere Feste. Der Hof Meyer-Sahling versorgt unsere Mühle mit bestem Demeter-Getreide. Die Landwirte Jürgen Maack, Hans-Hermann Meyer-Sahling, Gustav-Adolf Stöver und Uli Overmeyer stehen mit ihren Schleppern und Hängern immer parat, wenn die Mühle sie braucht. Bäckermeister Jan Danker aus Klecken steht unseren Mühlen-Bäckern mit Rat und Tat zur Seite. Die leckeren Süßwaren aus dem Hause Johannes Lühders begeistern Besucher und Mühlenretter bei unseren Veranstaltungen gleichermaßen. Mit Blumen und Pflanzen erfreuen uns die Pflanzenprofis Jens und Petra Wollmer, -Matthias und Sandra Buschmann von Blumen Buschmann und Floristmeisterin Susanne Wetzel. Der Landschafts- und Gartenbaubetrieb Koppermann stellt Radlader, Rüttelplatten und alles, was wir so brauchen, zur Verfügung (einschließlich Fahrer Willy Koppermann). Die Familie Peters von der Nutztier-Arche Lütt Jehrden versorgt uns mit Leckereien vom Bentheimer Schwein. Unsere Mühlen-Imker Andrea Plambeck und Thomas Kallweit erzeugen den köstlichen Karoxbosteler Mühlenhonig. Tierarzt Dr. Hartmut Müller hat kostenlos 18 (!) Mühlenkatzen kastriert und 8 verwaiste Katzenwelpen behandelt und seine Kollegin Katja Taubhorn kümmert sich um unsere Mühlenhühner. Die Vergoldermeisterin und Restauratorin Sabine Pfanne-Dreesen hat uns bei allen Fragen rund um die Restaurierung unterstützt und angeleitet. Ellen und Heiko Kummerfeld von der Kunstschmiede Engber sind unsere kompetenten Ansprechpartner, wenn es um Metall geht. Hartmut Best und seine Tischler sowie Arne Schaper haben alle Aufgaben rund um die Holzarbeiten mit Bravour gelöst. Genauso engagiert für unsere Mühle sind Michael Bick und seine Männer von Bick Heizung und Elektromeister Claus Beecken von Beecken und Meyer. Jürgen Schramm und seine Mitarbeiter haben sich um Treibriemen, Riemenscheiben und Antriebsmotor für die Sägerei gekümmert. Heinrich Schuster, dessen Rote-Doppeldeckerbusse jeder Hamburg-Tourist kennt, hat uns nicht nur die Steine für die Schornstein-Sanierung geschenkt, sondern uns mit seinem Hamburg Bräu auch unvergessliche Feiern beschert. Das gleiche gilt für Bernd Bode vom Hittfelder Getränkefachhandel Otto Bode, der auch bei eiligen Nachbestellungen während unserer Feste nicht aus der Ruhe zu bringen ist. Zimmerermeister Andreas Brauel hat mit seinen Mitarbeitern bei der Sanierung von Mühle, Zwerchhaus, Sägerei und Schweinehaus hervorragende Arbeit geleistet. Ofenbau-Spezialist Peter Hagemann und die Firma Brandmann Schornsteintechnik haben Öfen und Schornsteine wieder in Ordnung gebracht. Ohne die Fliesenlegerkunst von Michael Mogck und seinen Mitarbeitern wären die Fußböden nicht halb so schön geworden. Unvergessen ist auch der Einsatz der Reetdachdecker um Uwe Behr aus Scharmbeck, die den Pfannensattel um den ersten Schornstein sogar noch während des einsetzenden Orkans „Xaver” fertiggestellt haben, damit bei unserem ersten Adventsmarkt ein Feuer im Kamin auf der Tenne brennen konnte. Im Hotel-Restaurant Derboven haben wir im Februar 2012 unseren Mühlenverein gegründet. Seither unterstützt uns Familie Derboven bei jedem großen Fest. Die Rathausapotheke in Hittfeld hat die Mühle mit Erste-Hilfe-Koffern ausgestattet. Carsten Matthies vom Bellandris Matthies Gartencenter hat auch immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche. Und schließlich haben die Vertreter der VGH – zunächst unser Gründungsmitglied Martina Pastel und jetzt ihr Nachfolger Matthias Elsner – die Interessen der Mühle in besonders engagierter Weise vertreten.Wir danken allen Unterstützern und Sponsoren für ihren großartigen Einsatz! Ohne ihre Hilfe wäre das Projekt Wassermühle Karoxbostel nicht zu realisieren gewesen. Wir sind sehr dankbar für dieses ungewöhnliche und großzügige Engagement.

Jede Spende ist für die weiteren Sanierungsarbeiten willkommen

Kontoverbindung für Mitgliedsbeitrag und Spenden
Sparkasse Harburg-Buxtehude
IBAN: DE55 2075 0000 0090 2754 47 . 


Bingostiftung
Bundesrepublik Deutschland Landkreis Harburg LG Landschaftsverband
RoteDoppeldecker  
OttoDoerner
Tomczak VGH Pastel
PfanneDreesen KCS
bick
 Hof Meyer Sahling