Liebe Mühlenfreunde,

der alte Mühlen-Generator läuft wieder! Am vergangenen Sonnabend haben Mühlenfreund Volker aus Hannover, Rolf, Olaf, Claus und Rüdiger unserem Experten Herrn Langer geholfen, den Generator wieder zusammen zu bauen, nachdem er fachgerecht getrocknet worden war. Es hat tatsächlich geklappt – der Generator läuft tatsächlich wieder. Kaum zu glauben, nach all den Jahrzehnten, aber Fachleute schaffen eben fast alles. Nun ist dieses Projekt auch auf einem sehr guten Weg.

Herzlichen Dank an Herrn Langer und Volker, die nun wirklich nicht um die Ecke wohnen, dass Sie sich so für unsere Schöne engagieren!

Ansonsten haben wir das Schweinehaus aufgeräumt und unsere nächsten BNE-Termine geplant.

Heute ist eine Fortbildung von der Landesschulbehörde an der Mühle für uns Aktiven. Wir beginnen um 10 Uhr. Am Sonnabend treffen sich dann die BNE-Aktiven schon um 9 Uhr, um die neuen Angebote zu besprechen und sie zu strukturieren. Der Mühlenputz beginnt aber wie immer 10 Uhr.

Wir wollen beginnen unser nächstes Projekt vorzubereiten: Die Schmiede.

Es gibt also wieder viel zu tun.

Ach ja, es gibt noch etwas Neues: In der aktuellen Ausgabe der Frauenzeitschrift Tina ist ein Artikel über unsere Schöne.

Am Freitag, 22. Februar werden Carsten und Frank ihr neues Buch über die Seeveniederung mit einer tollen Präsentation im Schweinehaus vorstellen (Beginn: 19 Uhr). Das Buch kostet 9,90 Euro und kann ab sofort in der Mühle erworben werden.

 

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina