Schmiedeprojekt und bekannten Baustellen

22. Juni 2019


Liebe Mühlenfrende,

am vergangenen Sonnabend haben wir alle Bücher, Tische und Flohmarktartikel wieder auf den Boden gebracht. Viel Arbeit, aber es ging ziemlich schnell, da alles schon in Kisten verpackt war. Danach sind Reinhard, Uli, Bärbel, Ingrid, Inge, Christiane und Emily zu Haus Huckfeld gefahren, um unsere Schöne dort beim jährlichen Sommerfest zu präsentieren. Das macht immer viel Spaß.

Am Montag haben Carsten, Willy und Emily mit Herrn Lühmann von den Berufsbildenden Schulen Buchholz (BBS) über unser gemeinsames Schmiedeprojekt gesprochen. Nachmittags waren Carsten und Emily dann beim Branchentag der Flusslandschaft Elbe GmbH in Reinstorf. Die Geellschaft zur Tourismusförderung mit ihrem rührigen Geschäftsführer Jens Kowald feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Es gab viele interessante Informationen und das Netzwerken kam auch nicht zu kurz.

An diesem Sonnabend müssen noch die schweren Sachen wieder unters Schleppdach gestellt werden. Außerdem kann selbstverständlich an allen bekannten Baustellen (Schweinehaus, Obergeschoss, Holzecke, Garten, etc.) weitergearbeitet werden. Nach der Pause spendiert Frank Hesse noch ein Fass Bier für die Aktiven, dann können wir in gemütlicher Runde über unsere neuen Projekte sprechen.

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina