Wir trauern um unseren Mühlenfreund Holger

10. Januar 2020


Liebe Mühlenfreunde,

unser Mühlenfreund Holger hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren. Viele von uns werden sich noch an seinen 55. Geburtstag erinnern, den wir auf der Tenne gefeiert haben.

Holger hat seine vielen Talente immer für unsere Mühle eingesetzt und viel damit bewegt.

Wir hätten uns noch viel Zeit mit ihm an der Mühle gewünscht.

 

Aber auch nach solchen traurigen Ereignissen geht es weiter, schließlich lassen wir uns nicht so leicht unterkriegen.

Morgen wird der Müllerkurs weitergehen. Wer ihn noch nicht gesehen hat, sollte sich unbedingt den neuen Drehzahlmesser für unser Mühlrad anschauen. Matthias und Co. haben ihn installiert um die Geschwindigkeit unseres Wasserrads genau und einfach bestimmen zu können. Besonders fürs Sägen ist das sehr wichtig.

Ansonsten wollen wir für das Trauercafé am 18. Januar alles vorbereiten. 

In der nächsten Woche werden wir in Meckelfeld die Fichten fällen, die Rolf Derboven der Mühle geschenkt hat und die dann an der Mühle aufgesägt werden sollen.

Am 18. Januar wollen wir einen Ausflug zur Windmühle Johanna in Wilhelmsburg machen. Die Crew der Johanna freut sich auf die Karoxbosteler Mühlenretter. Wer dazu keine Lust hat, kann natürlich auch zum ganz normalen Mühlenputz kommen.

 

Liebe Grüße und „Glück zu!“

Emily und Christina