... und es geht weiter ...

15. Mai 2020


Liebe Freunde der Wassermühle Karoxbostel,

das war schon ein tolles Gefühl am vergangenen Sonnabend, als wir an der wassermühle Karoxbostel wieder losgelegt haben! Es war einfach schön, Euch alle wiederzusehen! Und wir haben festgestellt, dass wir den – mit Abstand – besten Chor überhaupt haben!

Was haben wir geschafft? Wir haben die Beerensträucher umgepflanzt und das Beet vor dem Haus ist gejätet. Auch die Benjeshecke haben wir weiter gebaut. Und am Dienstag haben unsere Sägemüller Helmut, Matthias, Jörg und Carsten einen großen Fichtenstamm gesägt. Es hat alles super geklappt.

 

Am Freitag haben Carsten und Emily endlich zwei 1000-Liter-Container zur wasserversorgung für den Erlebnis- und Kulturgarten geholt. Nun können wir Regenwasser auffangen um damit zu gießen. Überhaupt wird so das Gießen im Kulturgarten deutlich einfacher und die Schlepperei weniger. 

In den Hochbeeten sind die Kräuter, die Bärbel gesät hat, schon super aufgelaufen – genauso wie Irenes Saat rund um den Kirschbaum. 

 

An diesem Sonnabend wollen wir die ersten Gemüsestauden pflanzen. Vielleicht schaffen wir es auch, die Hochbeete mit Schwartenabschnitten zu umkleiden und eine große Kompost-Kiste zu bauen.

Im Haus können wir schon anfangen, alles für die Hochzeiten zu richten.

Vielleicht schauen Sie mal vorbei?

Am Sonnabend sind wir von 10 bis 13 Uhr an unserer ›Schönen‹.

 

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina