fleißige Giesstruppe

27. Juni 2020


Liebe Mühlenfreunde,

diese Woche war die

diese Woche war die fleißige Giesstruppe besonders gefordert. Zum Glück haben fleißige Mühlenhelfer die Kerntruppe unterstützt. Unsere Obstbäume, die Blumen und das Gemüse sehen einfach prachtvoll aus. Am Sonnabend wollen wir nach der Pause einen kleinen Rundgang machen, um all die essbaren Wildkräuter, die auf der Wiese wachsen, kennen zu lernen.

Natürlich werden wir auch weiter sägen und die Bierzeltgarnituren werden weiter gestrichen und geschliffen. 

Die Hecke vor dem Haus ist fertig geschnitten und sieht toll aus. Am Donnerstag waren vier unserer Müller bei Arnold Kahnenbley in Seppensen um die ersten Schritte im Schmiedehandwerk zu lernen. Alle haben ein wirklich scharfes Messer geschmiedet. Am Dienstag haben wir mit Arnold und Frank einen Pressetermin für unseren neuen tollen Rosenbogen für Doras Garten gemacht.

Im Anhang zu dieser Mail findet ihr das Hygienekonzept für außerschulische Lernstandorte. Bitte lest es euch genau durch. Besonders die Hygiene im Sanitärbereich ist für uns wichtig und unbedingt einzuhalten.

Morgen wird gegossen und weiter geputzt und geräumt.

Wir freuen uns auf morgen.

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina

besonders gefordert. Zum Glück haben fleißige Mühlenhelfer die Kerntruppe unterstützt. Unsere Obstbäume, die Blumen und das Gemüse sehen einfach prachtvoll aus. Am Sonnabend wollen wir nach der Pause einen kleinen Rundgang machen, um all die essbaren Wildkräuter, die auf der Wiese wachsen, kennen zu lernen.

Natürlich werden wir auch weiter sägen und die Bierzeltgarnituren werden weiter gestrichen und geschliffen. 

Die Hecke vor dem Haus ist fertig geschnitten und sieht toll aus. Am Donnerstag waren vier unserer Müller bei Arnold Kahnenbley in Seppensen um die ersten Schritte im Schmiedehandwerk zu lernen. Alle haben ein wirklich scharfes Messer geschmiedet. Am Dienstag haben wir mit Arnold und Frank einen Pressetermin für unseren neuen tollen Rosenbogen für Doras Garten gemacht.

Im Anhang zu dieser Mail findet ihr das Hygienekonzept für außerschulische Lernstandorte. Bitte lest es euch genau durch. Besonders die Hygiene im Sanitärbereich ist für uns wichtig und unbedingt einzuhalten.

Morgen wird gegossen und weiter geputzt und geräumt.

Wir freuen uns auf morgen.

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina