Gießen, gießen, gießen, Doras Garten braucht Wasser ...

21. August 2020


Liebe Mühlenfreunde,

trotz des Regens diese Woche ist die Gießtruppe weiter stark gefordert. Mittlerweile ist es so trocken, dass der Regen so schnell versickert als wäre gar kein Niederschlag gefallen. Da einige von uns in Urlaub sind, braucht die Gießtruppe Verstärkung.

Der Gottesdienst zu Mariä Himmelfahrt am Sonntag war sehr schön. Der Mühlenhof hat wirklich immer eine besondere Atmosphäre.

Diesen Sonnabend wollen wir weiter sägen und hinter dem Schweinehaus braucht Seppl bestimmt Hilfe beim Platten verlegen.

Die Aushänge in unserem Schaukasten sollten auch auf Vordermann gebracht werden.

Und selbstverständlich wird wieder geschliffen und gestrichen. Die Hochbeete sollen auch weiter mit Holzschwarte verkleidet werden und einige große Steine mit dem Radlader umgesetzt werden.

Am Nachmittag kommen die rechtschaffenen, fremden Gesellen (Wandergesellen) zu ihrem Jahrestreffen auf den Mühlenhof. Dafür können wir unsere Pausentische gleich stehen lassen.

 

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina