An allen Ecken der Wassermühle ist was los

4. März 2021


 

Liebe Samstägler,

der Frühling kommt mit großen Schritten und es gibt viel zu tun.
Nicole hat letzte Woche Nistkästen vorbei gebracht, die müssen wir unbedingt aufhängen und auch die geschlossenen Halbhöhlen und ein paar Meisenkästen, die unsere Sägetruppe gebaut hat. Dann können wir auch noch die Namensschilder an unseren Obstbäumen anbringen.

Die Flechtzäune im Garten sehen einfach klasse aus und jetzt wird unser neuer Barfußparcour in Angriff genommen. Uli und Reinhard haben schon alles ausgemessen.
Die Frühbeete sollen auch mit Erde befüllt werden und die Hochbeete aufgefüllt werden.

Diese Woche sind unsere Sämereien angekommen, die wir vor ein paar Wochen ausgesucht haben. Unsere Blumensaaten für "Seevetal summt" können jetzt auch schon abgetütet werden. Nachdem Rolf die Torpfosten geschweißt hat, kann auch das Tor vor der Mühle wieder aufgestellt werden.

Ingrid hat sehr süße Osterhasen gebastelt und damit die Fenster geschmückt. Vielleicht gibt es ja noch ein paar zum Mitnehmen...

Unser Holzlager ist auch schon zu einem guten Teil aufgestellt.

Gesägt wurde bereits in der Woche und am Sonnabend wird die Sägetruppe wohl weiter Eiche sägen.

Wir wollen mit dem Radlader auch noch Holz für den Bau der Vogelbeobachtungsstation in Doras Garten aus dem provisorischen Holzlager herausholen und zur Bearbeitung bereit legen.
Claus hat schon einen schönen Bauplan am Computer gezeichnet. 

Wir freuen uns auf Sonnabend!

 

Liebe Grüße und „Glück zu!”

Emily und Christina