Das Dach der Schmiede ist fertig

17. September 2021


Liebe Mühlenfreunde,

unser Tag des offenen Denkmals war wirklich ein toller Erfolg!

Seit Dienstag sind wieder die Mobler bei uns an der Mühle. Sophie, David, Leander, Jonathan und Anna bleiben bis zum 29. September.
Auch bei den Tagen der Industriekultur am Wasser, am 25. und 26. September, sind sie vor Ort und werden das Grünholzdrechseln und das Arbeiten an der Ziehbank vorführen.

Unsere Hofschmiede ist in dieser Woche von den Dachdeckern der Firma Sven Heinrich fertig eingedeckt worden. So konnten Manfred und Georg schon mit dem Aufmauern des Schornsteins beginnen. Carsten hat auch schon den Rahmen für die Esse aus Seppensen geholt. Angelika und Wilfried haben den Moblern gezeigt, wie sie Ambosse, Esse und Werkzeuge entrosten und wieder schön und nutzbar machen können. Die Sägetruppe hat am Donnerstag noch einer Besuchergruppe vorgeführt, wie wir mit unserem Venezianischen Gatter Baumstämme in Kanthölzer verwandeln.

Am Samstag werden unsere Gänse umgeweidet, da wir in der kommenden Woche unser Projekt "Ein Morgen für morgen" mit der Landwirtschaftskammer, dem Maschinenring und dem Gymnasium Meckelfeld starten.
Über ein ähnliches Projekts könnt ihr Euch auch unter www.2000m2.eu/de/ informieren. Zu unserem Projekt kommen noch weitere Informationen in der kommenden Woche.

Am Samstag können wir auch für das Konzert der Kulturstiftung am Abend etwas vorbereiten und noch den letzten Rest vom Tag des offenen Denkmals aufräumen.

Liebe Grüße und "Glück zu!"

Emily und Christina